Marktüblicher Zinssatz

Immer wieder erreicht und die Frage, wie hoch den der marktübliche Zinssatz ist, den die Bank bei der Rückabwicklung ansetzten muss.

Der marktübliche Zinssatz hängt im wesentlichen von der Art des Darlehens und der Laufzeit ab. Dabei wird der marktübliche Zinssatz nach oben durch den tatsächlich vertraglich vereinbarten Zinssatz begrenzt. Der Darlehensnehmer kann daher bei einem Widerruf hinsichtlich des maßgeblichen Zinssatzes nicht schlechter gestellt werden als ohne den Widerruf.

Die marktüblichen Zinssätze werden von der Bundesbank erfasst und im monatlichen Turnur veröffentlich. Eine Übersicht der entsprechenden Zinssätze von der Bundesbank finden Sie hier.

Für die Rückabwicklung von Darlehensverträgen hat die Stiftung-Warentest eine übersichtliche Exceltabelle erstellt. Anhand dieser Tabelle kann jeder auch ohne tiefere Kenntnise berechnen, ob und inwieweit eine Rückabwicklung nach einem Widerruf sich für ihn positiv auswirkt. Für den Zinssatz in der Exceltabelle einfach entweder den vertraglichen oder den marktüblichen Zinssatz einsetzten je nachdem welcher niedriger ist.

Nähere Informationen zur Rückabwicklung des Darlehensvertrages finden Sie auch auf unserer Seite hier.

Für immobilienbesicherte Darlehensverträge mit einer anfänglichen Zinsbindung von 5 – 10 Jahren wäre der marktübliche Zinssatz etwa die Zinstabelle SUD 160 der Deutschen Bundesbank, die wir hier beispielhaft angeben. Alle Daten stammen aus der offiziellen Tabelle der Deutschen Bundesbank, die Sie hier finden können.

Zeit Wert Wertestatus Relative Differenz zur Vorperiode in % Relative Differenz zum Vorjahr in %
2016-05 1,54 Vorläufiger Wert -4,3 0,1
2016-04 1,62 -0,7 -0,6
2016-03 1,63 -5,8 -3,5
2016-02 1,73 -3,9 -2,5
2016-01 1,80 1,4 -7,0
2015-12 1,77 -3,1 -12,0
2015-11 1,83 -1,8 -9,5
2015-10 1,86 -0,5 -11,9
2015-09 1,87 0,5 -14,2
2015-08 1,86 3,4 -19,1
2015-07 1,80 9,1 -24,6
2015-06 1,65 6,9 -33,4
2015-05 1,54 -5,0 -39,5
2015-04 1,63 -3,6 -38,2
2015-03 1,69 -4,8 -36,2
2015-02 1,77 -8,3 -35,6
2015-01 1,93 -4,1 -30,7
2014-12 2,01 -0,3 -27,7
2014-11 2,02 -4,4 -28,4
2014-10 2,11 -3,1 -25,8
2014-09 2,18 -5,2 -21,0
2014-08 2,30 -3,6 -13,6
2014-07 2,39 -3,7 -7,3
2014-06 2,48 -3,0 -0,7
2014-05 2,55 -3,0 -0,4
2014-04 2,63 -0,4 -0,3
2014-03 2,64 -3,9 -1,3
2014-02 2,75 -1,3 2,3
2014-01 2,79 0,1 5,1
2013-12 2,78 -1,3 2,7
2013-11 2,82 -1,1 3,2
2013-10 2,85 3,3 2,5
2013-09 2,76 3,6 -1,2
2013-08 2,66 3,4 -4,8
2013-07 2,57 3,2 -11,2
2013-06 2,49 -2,7 -15,5
2013-05 2,56 -2,8 -17,4
2013-04 2,64 -1,4 -17,0
2013-03 2,68 -0,4 -16,6
2013-02 2,69 1,4 -18,2
2013-01 2,65 -2,2 -22,3
2012-12 2,71 -0,8 -21,7
2012-11 2,73 -1,7 -22,0
2012-10 2,78 -0,5 -21,7
2012-09 2,79 -0,1 -25,3
2012-08 2,80 -3,5 -29,4
2012-07 2,90 -1,8 -29,0
2012-06 2,95 -5,0 -28,9
2012-05 3,10 -2,4 -26,2
2012-04 3,18 -0,8 -22,9
2012-03 3,21 -2,4 -20,7
2012-02 3,29 -3,7 -17,3
2012-01 3,41 -1,4 -9,6
2011-12 3,46 -1,3 -5,1
2011-11 3,50 -1,3 -1,0
2011-10 3,55 -5,2 0,8
2011-09 3,74 -5,5 4,4
2011-08 3,96 -3,0 6,3
2011-07 4,08 -1,6 8,7
2011-06 4,15 -1,3 9,3
2011-05 4,20 1,9
2011-04 4,12 2,0
2011-03 4,05 1,7
2011-02 3,98 5,3
2011-01 3,78 3,6
2010-12 3,64 3,0
2010-11 3,54 0,6
2010-10 3,52 -1,8
2010-09 3,59 -3,7
2010-08 3,72 -0,8
2010-07 3,76 -1,1