R+V Lebensversicherung AG nach Widerruf von Darlehen verurteilt

Das LG Wiesbaden hat mit Urteil vom 19.05.2017 Az. 14 O 121/17 in einem von hünlein rechtsanwälten vertretenen Fall die R+V Lebensversicherung AG nach dem Widerruf des Darlehensvertrages verurteilt.

Es ging dabei um einen Darlehensvertrag der am 10.06.2010 mit der R+V Lebensversicherung AG geschlossen und 2015 widerrufen wurde. Das LG Wiesbaden bestätigte mit seinem Urteil vom 19.05.2017 Az. 14 O 121/17 den Widerruf der Darlehensnehmer als wirksam.


Die Kanzlei hünlein rechtsanwälte finden Sie in Frankfurt am Main unter folgender Adresse (Kontakt):

hünlein rechtsanwälte
Eschenheimer Anlage 28
60318 Frankfurt a.M.

Tel.: 069-4800789-0
Fax: 069-4800789-50

E-Mail: rae@huenlein.de

Ein Kontaktformular und weitere Angaben finden sie unter Kontakt.